12.09.2017
Einfach nur: Danke!

Wie wunderbare Dinge passieren, wenn man sich auf die Reise begibt.

Letzten Monat erhielt ich ein mail vom Springer-Gabler Verlag: die Verkaufsstatistik des ersten Halbjahres für mein im Januar erschienenes Buch „Drahtseilakt Unternehmenswandel – So wird Change Management im Unternehmen überflüssig“. Ich wollte damals, als ich das Projekt vor 3 Jahren begann, einfach nur ein außergewöhnliches Führungsbuch schreiben. Das ist es geworden. Und ich bin furchtbar stolz darauf.

Es passieren wunderbare Dinge

Walt Disney sagt man das Zitat nach: „Wenn du es träumen kannst, kannst Du es auch erreichen.“ Ich muss zugeben, dass diese Überzeugung nicht notwendigerweise ganz meiner Geisteshaltung entspricht. Denn Träume können ganz einfach auch an realen Möglichkeiten vorbei gehen. Ich weiß aber eines: Wenn Du einen Traum hast, und Du begibst Dich auf die Reise dahin, und Du glaubst an Dich und traust Dir etwas zu, dann passieren wunderbare Dinge auf diesem Weg. Ich habe es bei diesem Buchprojekt selbst erlebt.

Tolle Menschen kennenlernen

Ich durfte auf meinem Weg tolle Menschen kennenlernen, die mir auf meinem Weg geholfen haben. Man gewinnt nicht alleine. Mit Martin Richenhagen, Stefan Kober und Dr. Stefan Sommer durfte ich beindruckende Firmenlenker und Persönlichkeiten treffen und interviewen. Ein Highlight für mich. Aber die Unterstützung von vielen Menschen, die nicht namentlich in Erscheinung treten, war mindestens genau so wichtig. Allen voran meine Frau, die es zuglassen hat, dass ich viel Zeit nicht mit ihr verbracht habe. Mit diesem Blog Beitrag möchte ich all diesen Menschen „Danke“ sagen. Danke für ihre Unterstützung. Ihre Kritiken. Ihren Rat. Ihre Gedanken. Und ihr Vertrauen.

Feedback, das mich berührt

Ein besonderer Dank gilt dem Leser, der bei Amazon die nachfolgende Rezension veröffentlicht hat:

„ ... Kurzfazit: Ich bin begeistert! Hartmann verzichtet auf wissenschaftliche Herleitungen und Zitate anderer Ausarbeitungen. Er schreibt aus der Praxis, aus spürbar authentischer Erfahrung. Dabei ist er sich nicht zu schade, eigene Missgriffe zu benennen, an denen er selbst gereift ist. Besonders angesprochen haben mich die beiden letzten Kapitel. Die Wichtigkeit anhaltend funktionierender Netzwerke gerade in veränderungsbedürftigen Organisationen hatte ich in meinen Überlegungen bislang nicht so intensiv berücksichtigt. Tja, und die Seele des Unternehmens (ich spreche da meist von der DNA des Unternehmens) ist etwas außerordentlich wichtiges. Diese gilt es zu hegen und zu pflegen. Da hat der Autor einen sehr wichtigen Aspekt aufgegriffen, der nur allzu oft bei Veränderungsprozessen außer Acht gelassen wird. Ich habe das selbst schon miterleben müssen. ... Das Buch ist so wertvoll, dass ich weitere Exemplare bestellt habe, die ich wichtigen Führungskräften und dem Aufsichtsgremium zum Nachdenken über unseren notwendigen Unternehmenswandel geben werde. Vielen Dank, Herr Hartmann, für dieses wunderbare Werk! Explizit auch für den Stil Ihres Buches!"

Ich muss gestehen, mich hat dieses wunderbare Feedback richtig berührt. Danke dafür!

Mein Tipp

Falls also jemand von Ihnen noch ein besonderes Geschenk sucht, für einen Chef, einen engagierten Mitarbeiter oder ein Aufsichtsratsmitglied: Da gibt es gerade ein richtig gutes Management-Buch! Vielleicht schreibt der Geschenkempfänger dann auch eine begeisternde Rezension und bestellt weitere Bücher. Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen! Und der Springer-Gabler Verlag schickt mir dann bestimmt eine noch bessere Statistik in einem halben Jahr. ☺


Feedback?

Ich freue mich auf Ihr Feedback zu meinen Blog-Beiträgen,
gerne würde ich dieses nach Durchsicht und mit Ihrer Erlaubnis veröffentlichen.

Feedback Formular

RSS-Feed

Gerne können Sie den Blog als RSS-Feed abonnieren,
verwenden Sie hierzu bitte folgende Adresse:

http://www.bruno-hartmann.com/de/blog.xml


Uni Rosenheim, Bruno Hartmann
GSA, Bruno Hartmann
VDI, Bruno Hartmann
Clemson University, Bruno Hartmann