„Wer führen kann braucht
kein Change Management“

Keynote Praxisimpulse für Veränderung,
Fusion und internationale Zusammenarbeit

Kurzinterview anschauen

Große Dinge bewegen - Kraft auf den Boden bringen

In einer Welt des Umbruchs brauchen Unternehmen Menschen, die gestalten. Jeden Tag. Die anpacken und Kraft auf den Boden bringen. Jeden Tag. Die sich nicht hinter Prozessen verstecken, sondern Verantwortung übernehmen. Die verändern, was nötig ist, um die zukünftige Ertragskraft des Unternehmens zu sichern. Menschen, die nicht darauf warten, dass Change Consultants mit ihnen gruppenkuscheln, sondern die gemeinsam, respektvoll und pragmatisch Wert für Kunden und ihr Unternehmen schaffen wollen.

Leidenschaftlicher Ingenieur und querdenkender Manager

Als Ingenieur für Antriebstechnik weiß Bruno Hartmann, wie man wirkungsvoll Kraft auf den Boden bringt. Als Manager hat er gelernt, wie man Veränderungskraft in Teams freisetzt. Der Ulmer Strategie-Experte bringt wie kaum ein Anderer selbst erlebten Unternehmenswandel in Mittelstand und Konzern auf die Bühne und berührt die Zuhörer mit persönlichen Geschichten. Zuhörer sagen, er wäre kein „glatter“ Speaker. Das stimmt. Er spricht Klartext und hilft Unternehmen und Mitarbeitern, sich erfolgreich weiter zu entwickeln.

Neuerscheinung im Januar 2017

Drahtseilakt Unternehmenswandel

So wird Change Management im Unternehmen überflüssig

Mit persönlichen Beiträgen der CEOs Stefan Kober, AL-KO Kober SE, Prof. Martin Richenhagen, AGCO Corporation, und Dr. Stefan Sommer, ZF Friedrichshafen AG.

Dieses Buch zeigt mit vielen Praxisbeispielen, wie es Führungskräften gelingt, den Wandel in den Unternehmensalltag zu integrieren und Mitarbeiter souverän durch Veränderungen zu führen.

 Publikationen

Neuerscheinung im Januar 2017,
in Kürze bei Amazon erhältlich.


Uni Rosenheim, Bruno Hartmann
GSA, Bruno Hartmann
VDI, Bruno Hartmann
Clemson University, Bruno Hartmann